VIGIER CEM II/A-LL 52,5 N

Der VIGIER CEM II/A-LL 52,5 N ist ein Portland Kalksteinzement für den Einsatz in der Betonwaren- und Elementfabrikation sowie  überall dort, wo eine rasche Festigkeitsentwicklung und/oder hohe Endfestigkeiten angestrebt werden. Mit seinem geringeren Anteil an Portlandklinker und dadurch reduziertem Energieaufwand und CO2-Ausstoss in der Herstellung, ist er auch sehr ökologisch.

Eigenschaften

Dank seinem Anteil an ausgewähltem und hochwertigem Kalksteinmehl (ca. 13%) wird mit dem VIGER CEM II/A-LL 52,5 N eine gute Verarbeitbarkeit des Betons erreicht und als Endprodukt auch ökologischere Beton- Fertigprodukte.

Einsatzbereiche

  • Frühhochfester Beton
  • Hochfester Beton
  • Betonelemente
  • Frost- und frosttausalzbeständiger Beton
  • Spritzbeton
  • Gründungsbauten
  • Erdanker

Zusammensetzung (Norm SN EN 197-1)

Zementart CEM II
Bezeichnung Portlandzement-Kalksteinzement
Kennzeichnung CEM II/A-LL
Portlandzementklinker 80-94%
Kalkstein (LL) 6-20%
Nebenbestandteile 0–5%

Lieferform

Lose mit Camion, Bahn oder kombiniertem Verkehr.

Schutzmassnahmen

Bei der Verarbeitung ist Augen- und Hautkontakt zu vermeiden (ätzend). Bei Verletzungen oder allergischen Reaktionen soll unverzüglich der nächste Arzt aufgesucht werden. Der Vigier CEM II/A-LL 52,5 N ist chromatarm gemäss Richtlinie ChemRRV und vermindert dadurch allergische Reaktionen bei Hautkontakt.

Weitere Angaben sind dem Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

© 2010 Ciments Vigier SA